• Residencial Rolando auf Teneriffa
  • Blick auf die Nordküste
  • unser Schwimmbad
  • verweilen...
  • entspannen...
  • Blick zum Teide
DeutschEnglish

Lage

Die kleine familiär geführte Ferienwohnanlage liegt etwa 250 m über dem Meer an der Steilküste von La Matanza de Acentejo im Norden von Teneriffa, etwa 11 km nordöstlich der Touristenstadt Puerto de la Cruz und 24 km westlich der Hauptstadt Santa Cruz mit ihrem großen Angebot an Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot.

Das Residencial Rolando ist Teil eines kleinen Weingutes am Rande von La Matanza, auf dem man den Einheimischen beim Weinanbau zuschauen kann und jeweils Anfang September am einmaligen Erlebnis einer Weinernte teilnehmen kann.
Nur wenige Schritte weiter steht man an der Steilküste, wo das Naturschutzgebiet Costa Acentejo beginnt, welches unmittelbar zu einer Rundwanderung einlädt.

La Matanza de Acentejo ist als die sonnenreichste Gemeinde an der Nordküste Teneriffas bekannt. Die Anlage ist traumhaft schön und ausgesprochen ruhig gelegen. Genießen Sie atemberaubende Sonnenuntergänge, den faszinierenden Blick auf den höchsten Berg Spaniens, den Vulkan Pico Teide, sowie die gesamte Nordküste, dessen nächtliches Lichtermeer einen der vielen besonderen Reize ausübt.

Das ganzjährig milde Klima und die üppige Vegetation zeichnen den Norden der Insel als Ort zum Durchatmen aus. Individualität, Ruhe, Naturnähe sind nur ein paar, aber wohl die wichtigsten Stichworte, die für Erholungssuchende den Ausschlag geben, einen Urlaub im Residencial zu verbringen.

In La Matanza selbst finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, die mit dem Pkw in wenigen Minuten erreichbar sind und teilweise sogar sonntags bis 21 Uhr geöffnet haben. Jedes Wochenendes öffnet der Bauernmarkt (Mercadillo de Agricultor) sein Pforten samstags und sonntag jeweils von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr, wo im Direktvertrieb ausschließlich Waren aus inseleigener Produktion verkauf werden... Obst, Gemüse, Fleisch, Käse, Brot und auch traditionelles Kunsthandwerk und nebenan tauchen die überwiegend einheimischen Besucher allzugern ein Stück typisches deftiges Schmalzgebäck (span. Churros, gespr. Tschurro) in mit süßer Kondensmilch zubereiteten Kaffee (Cortado leche y leche) oder eine heiße Schokolade (Chocolate, gesprochen Tschokolate) ein und genießen den Beginn eines arbeitsfreien Tages.

Viele kanarische Restaurants (u. a. sehr gute Fischlokale) und Guachinchen (gesprochen Guatschintschen) sorgen für das kulinatische Wohl. Wenn man mal weder Lust zum Kochen noch zum Autofahren hat, macht man lediglich einen kleinen Spaziergang von 200 Metern zum Restaurant Casa Juan und genießt dort ein wunderschönes Essen in herrlichem Ambiente... Fisch, Fleisch und wunderbare Nachtische vom Chef Klaus Frind selbst zubereitet. 

Wir empfehlen Ihnen, sich für die Zeit Ihres Aufenthaltes in unserer Apartementanlage einen Mietwagen zu nehmen, da die öffentlichen Verkehrsmittel auf Teneriffa zwar gut und günstig sind, jedoch bei Weitem nicht die Bewegungsfreiheit und Flexibilität bieten, die Sie auf einer so reichhaltigen Insel wie Teneriffa für ein erfülltes Urlaubserlebnis benötigen.

 

Anreise

So finden Sie uns leicht...

Sollten Sie unerwartet Verspätung haben oder unterwegs noch einkaufen wollen, dann rufen Sie mich bitte vom Flughafen aus unter 0034-649 277 998 an.

 

Achtung: Vertrauens Sie bitte nicht auf Ihr eventuell mitgebrachtes GPS-System, da hierdurch bereits viele unser Gäste auf unnötige Umwege geführt wurden. Durchschnittlicher Orientierungssinn in Verbindung mit nachfolgender Wegbeschreibung führt Sie sehr einfach und stressfreier "nach Hause".

 

Wegbeschreibung  Flughafen SÜD -> „Residencial Rolando“

Google Maps Lokalisator: http://goo.gl/maps/SZrvK

GPS-Koordinaten des Residencial Rolando: 28.448631,-16.465225

Gesamtfahrzeit: ca. 60 Minuten (bei normalem Verkehrsaufkommen)  Distanz: ca. 85 km

Vom Flughafen Süd “Reina Sofia” in Richtung El Medano / Santa Cruz auf die Autopista TF-1 fahren.

        • Nach ca. 50 km erreichen Sie zuerst die Ausfahrten Tabaiba / Radazul / Boca Cangrejo und dann Los Chorillos / El Tablero, womit Sie bereits sehr nahe an der Abfahrt auf die Verbindungsautobahn TF 2 sind. Ab hier etwas das Tempo reduzieren und rechts halten!
        • Nun kommt die Ausfahrt „Salida 6“ TF 2, Las Cumberas, La Laguna, Aeropuerto Norte, (blaues Autobahnschild), wofür Sie sich auf die rechte Spur in die fast immer vorhandene Autoschlange auf der rechten Seite einordnen.
        • Sie nehmen nun die zweite Möglichkeit, um über die Brücke links über die Autobahn zu fahren und anschließend ca. 10 km den Berg hoch, bis Sie linker Hand IKEA sehen.
        • Nun müssen Sie sich vor der Einfahrt in den Tunnel auf die linke Spur einordnen, um in Richtung Puerto de la Cruz weiterfahren zu dürfen.
        • Wenn Sie aus dem Tunnel rauskommen sind Sie bereits auf der Autopista del Norte TF-5, jetzt sind es noch ungefähr 15 km bis zur Ausfahrt La Matanza (Salida 23).
        • Nehmen Sie die Ausfahrt La Matanza und fahren Sie im Kreisverkehr die erste Möglichkeit ab, an der Gaststätte „Buena Suerte“ vorbei und 1 km parallel zur Autobahn gerade aus weiter.
        • Direkt am ersten Hinweisschild „Residencial Rolando“ am rechten Strassenrand geht es runter Richtung Meer und nach 300 Metern am zweiten Rolando-Wegweiser nach links. Jetzt sind es noch ca. 800 Meter bis "nach Hause".

 

Anreisebeschreibung downloaden